Kulturkirche Lauta

Leider müssen wir wieder absagen 26.11.2021 ADORO-Sänger Nico Müller mit Gästen

Weihnachten – das Fest der Liebe und Besinnlichkeit.

Doch was wäre Weihnachten ohne Musik?!

Wir bieten einen weihnachtlichen Konzertabend in Top-Besetzung auf welchen Sie sich freuen können und welcher für einige Stunden die Zeit vergessen lässt: Ob mit bekannten traditionellen Weihnachtsliedern, Evergreens aus dem Musicalbereich oder Hits aus Pop und Crossover.

 

Der gebürtige Vogtländer Nico Müller präsentiert pünktlich zu den Festtagen sein beliebtes und traditionelles Weihnachtskonzert mit dem Titel „Heilige Nacht“, dass das Gefühl der Besinnlichkeit und die bedächtige Ruhe der Weihnachtszeit auf die Bühne bringt.

Neben seiner beispiellosen Karriere mit der Erfolgsgruppe ADORO kann er auf Engagements an Opernhäusern und Bühnen Sachsens zurückblicken und hat sich so in die Herzen seiner Fans gesungen.

Der gesamte Konzertabend wird, wie in gewohnter Weise, von Prof. Michael Schütze am Piano begleitet. Der virtuose Geiger Florian Mayer aus Dresden, bereits bekannt durch Auftritte in der Kulturkirche, komplettiert die musikalischen Reihen.

Sollten es die beruflichen Verpflichtungen zulassen, so wird Richard Fuchs aus Lauta den Abend als Special Guest komplettieren. Bekannt von den Krabat-Festpielen hat er sich mittlerweile regional einen Namen gemacht.

Zum Einstimmen auf die Weihnachtsfeiertage ist dies genau das passende Programm.

Veranstaltung in der Kulturkirche Lauta, Nordstraße 12 a

 Gemäß der aktuellen Bestimmung der Corona-Verordnung müssen wir die Veranstaltung leider wieder absagen.

Wir versuchen für Weihnachten 2022 die Veranstaltung neu zu planen.

Die bereits gekauften Karten können an den Vorverkaufstellen zurückgegeben werden.

bei

Foto&Reisewelt Rümke-Veh, Mittelstraße 14, Lauta, Telefon 035722/94495   oder

KKK Landwarenhaus  in Lauta Dorf   oder

Geschenkestübchen Scholz, Ernst-Thälmann-Str. 60 in Bernsdorf

an der Abenkasse 25 Euro

Inhalt teilen ...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email