Kulturkirche Lauta

Alte Fleischerei

Die bis zur Wende betriebene Fleischerei stand seit ihrer Schließung leer und verfiel immer mehr. Schließlich musste das Gebäude sogar abgesperrt werden, um Passanten nicht zu gefährden. Ursprünglich stellte dieses Bauwerk einen Eckpunkt im städtebaulichen Ensemble des Marktplatzes dar, aber in diesem Zustand sicherlich nicht mehr. Die Denkmalschutzbehörde genehmigte 1999 den Abriss der alten Fleischerei, deren Eigentümer zu dem Zeitpunkt das Bundesvermögensamt war. Der Abriss erfolgte dann 2006.

Bis auf einen Friseursalon, der sich im Gebäude der ehemaligen Apotheke des Herrn Reinbeck befindet, gibt es keine Geschäfte mehr. 

Inhalt teilen ...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email